SEO-Checkliste

Konzeptionelle Vorüberlegungen


Content


[  ] Guten, interessanten und einzigartigen Content schaffen. Texte für Menschen schreiben, nicht für Suchmaschinen.
[  ] ggf. fremde Texte / Artikelbeschreibungen umtexten

Keywords


[  ] Brainstorming
[  ] Befragung intern/extern
[  ] Erfahrung, Bauchgefühl, Trial-and-Error
[  ] Keyword-Datenbanken [?]
[  ] Keyword-Bewertung vornehmen

On-Site-Optimierung


URI-Design


[  ] Domain-Namen möglichst mit 1-3 Keywords
[  ] Bei mehrsprachigen Seiten unterschiedliche TLDs
[  ] evtl. Vertipper ebenfalls reservieren
[  ] Keywords mit Bindestrichen (hyphen "-", nicht underscore "_") trennen
[  ] Bei mehreren Domain-Namen bzw. Varianten zur Vermeidung von Duplicate Content (DC) sicherstellen, dass immer nur eine Domain benutzt wird (über .htaccess [?] oder Programmierung)
[  ] Cool URIs don’t change. Wenn doch einmal nötig: Weiterleitung auf die neue Adresse per mod rewrite / 301-Redirect über .htaccess [?] oder Programmierung
[  ] Zur Vermeidung von Duplicate Content (DC) trailing slashes entfernen [?]
[  ] Auf Parameter so weit wie möglich verzichten (index.php?par1=foo&par2=bar). Wenn nötig: Parameter wie id, session, ... vermeiden. Parameter durch "mod rewrite" ersetzen oder Übergabe durch <form> mit method="post"
[  ] Dt. Sonderzeichen vermeiden
[  ] nicht länger als 100-200 Zeichen
[  ] XML-Sitemaps einrichten

<title>-Tag


[  ] Sehr wichtig! Wird von Suchmaschinen ausgewertet, erscheint im Header des Browsers.
[  ] Erscheint auch in den SERPs [?] und sollte daher für Menschen angenehm lesbar sein und dazu anregen, die Seite anzuklicken.
[  ] Sollte 1-3 Keywords und den Firmennamen enthalten

<description>-Tag


[  ] Wird in den SERPs [?] angezeigt. Sollte für jede URI eindeutig und für Menschen verständlich und angenehm lesbar sein. Sollte SERP-Betrachter anregen, Seite anzuklicken.
[  ] Description sollte 80-150 Zeichen haben, damit sie im SERP-Snippet zweizeilig angezeigt wird.

Navigation und Links


[  ] Navigation seitenweit aus reinen HTML-Text-Elementen, keine Bilder, kein JavaScript, kein Flash, keine Imagemaps, keine „Voodoo-Technologien“.
[  ] Alle Links mit <title>-Tags, alle Grafiken mit <alt>-Tags
[  ] Keywords in Link-Text und <title> benutzen
[  ] Zusätzlich: Brotkrumen-Navigation
[  ] Zusätzlich: Footer-Navigation mit Haupt-Punkten
[  ] Interne Verlinkung wichtig! Z.B. "Besucher, die sich dieses angeschaut haben, haben sich auch jenes angeschaut".
[  ] Links regelmäßig checken

Content


[  ] Jede Seite (URI) nur für 1-3 Keywords optimieren (Startseite: nur Haupt-Keywords)
[  ] Keywords in <h1> ... <h3>-Tags unterbringen (<h1> nur einmal pro Seite)
[  ] Keywords im ersten und letzten Teil des Contents unterbringen
[  ] Häufige und regelmäßige Aktualisierung wichtig (gut: aktuelle News, Blog, Forum). Häufig aktualisierte Seiten werden häufiger gespidert.
[  ] Optimale Keyworddichte: Sistrix: 5-7%, Webby:1-2%. Keyword stuffing [?] vermeiden.
Duplicate-Content (DC) aus sachlicher Sicht vermeiden
[  ] eigenen Content nicht mehrfach ausgeben
[  ] übernommenen (fremderstellten) Content umtexten
Duplicate-Content (DC) aus technischer Sicht vermeiden
[  ] nofollow,noindex im Header von Druck-Seiten
[  ] rel="nofollow" im Link auf Druck-Seiten oder bei unterschiedlichen Darstellungen
[  ] Jeder Inhalt sollte nur unter exakt einer URI zu erreichen sein

Sonstiges zur Seitengestaltung


[  ] Sitemap einrichten
[  ] Blätternavigation vermeiden (Archiv > Artikel > 2008 > Mai > SEO > Spezieller Artikel). Jede Seite sollte mit max. 5 Clicks zu erreichen sein
[  ] Alle Links mit <title>-Tag (erscheint bei MouseOver)
[  ] Möglichst viel mit Text arbeiten. Grafik-Links, Flash und JavaScript vermeiden.
[  ] meta name=“keywords“ wird nicht mehr ausgewertet

Weiterleitungen


[  ] Grundsätzlich schlecht. Wenn unbedingt nötig: möglichst über .htaccess realisieren
[  ] PHP-Code, wenn Provider .htaccess nicht erlaubt/verarbeitet (siehe PHP-Code-Snippets)

Off-Site-Optimierung


Zielsetzung: möglichst viele und hochwertige Links auf die eigene Seite (Backlinks, Inbound Links) erhalten
Steigerung von Domain-Popularity [?] und Link-Popularity [?]

Wert von eingehenden Links (Backlinks)


[  ] Suchmaschinen-Relevanz der eingehenden Links (wie gut ist die linkende Seite für relevante Keywords gelistet?)
[  ] Keywords im Linktext. Optimal, wenn sich diese in URI und <title>-Tag wiederfinden.
[  ] Direkter Link ohne Weiterleitung (z.B. über AdServer)
[  ] Link ist nicht mit rel=”nofollow” versehen
[  ] Linkende Seite wird nicht von Google gefiltert (z.B. bekannter Link-Verkäufer)
[  ] Pagerank heutzutage eher von untergeordneter Bedeutung
[  ] Link-Tausch von Google unerwünscht, jedoch nach wie vor effizient
[  ] Möglichst themenrelevante Seite
[  ] Link-Qualität: Seite „organisch“ gewachsen?

Backlink-Analyse


[  ] Z.B. mit Yahoo (Google liefert keine realistischen Werte)
[  ] linkdomain:www.meineseite.de
[  ] link:www.meineurl.de

Weiteres zum Thema "Links"


[  ] Starke und schwache Links sinnvoll (Longtail, die Menge macht’s)
[  ] Linkbaiting: interessante Inhalte / Funktionen schaffen, die andere Webmaster zum Verlinken ermuntern (interessanter Content, wichtige Dienstleistungen, interessante Funktionen, ...).
[  ] HTML-Code zum verlinken bereitstellen
[  ] Links kaufen?
[  ] SMO = Social Media Optimization z.B. digg.com, del.icio.us, yigg.de, mister-wong.de (hoher Traffic, kompetente Besucher).
[  ] Links möglichst „organisch“, redaktionell, inhaltlich sinnvoll erscheinen lassen
[  ] Text-Links mit Keywords im Link-Text
[  ] Keine Footer-Links
[  ] Nicht mehr als fünf Links pro Seite
[  ] Nicht zusammen mit vielen anderen, themenfremden Links
[  ] Evtl. als Widget erscheinen lassen mit unauffälligem Text-Link
[  ] Textlichen *und* grafische Links, damit es „natürlich“ aussieht
[  ] Langsames Wachstum der Anzahl eingehender Links
[  ] Unterschiedliche Link-Texte
[  ] auch: Deeplinking, direkt zu wichtigen Unterseiten

Link-Partner akquirieren


[  ] Nach dem für die eigene Seite relevanten Keyword googlen und Seiten näher untersuchen, die gut gelistet sind:
   [  ] Backlinks (Menge und Qualität) prüfen (evtl. für eigene Zwecke brauchbar?)
   [  ] Bad Neighbourhood vermeiden (z.B. prof. Link-Verkäufer)
[  ] Wenn ok: Kontaktaufnahme zu Webmaster wg. Link-Tausch.
[  ] Evtl. schon vor der Kontaktaufnahme auf der eigenen Seite Link auf die andere Seite anlegen.

Vermeiden


[  ] Links-Netzwerke (durch Google identifizierbar).
[  ] Links-Buying Agenturen.

Erfolg messen


[  ] Google-Platzierung für Keyword-Abfragen laufend untersuchen
[  ] Entwicklung der Besucherzahlen messen (z.B. Google Analytics)
[  ] In welchen Abfragen kommt meine Seite vor? (z.B. Google für Webmaster)
[  ] Durch welche Google-Abfragen kommen Besucher auf meine Seite? (z.B. Auswertung der Logs, Google Analytics)

Kommentare:

  1. Eine solche übersichtliche Auflistung haben wir von fluegel24.info noch nicht gesehen. Werde mir diese Liste archivieren und durcharbeiten. Dieses Grundgerüst ist für alle Internetmarketer hervorragend geeignet. Danke für diesen Blogbeitrag, auf den ich auch gerne verlinken würde.

    AntwortenLöschen
  2. Geniale Checkliste. Ergänzt meine eigene wunderbar. Vielen Dank!

    AntwortenLöschen
  3. Sehr gute und ausführliche Auflistung. Ich denke, wenn man sie mit Dieser Seite ergänzt, hat man schon gewonnen :D

    AntwortenLöschen
  4. Ich finde die Checkliste sehr gut und ausführlich. Das Thema behandel ich auch in meinem Blog, würde mich über eine Meinung freuen Auf dieser Seite

    AntwortenLöschen
  5. Super Arbeit. Diese Checkliste ist bisher die beste und ausführlichste, die ich bis jetzt kenne. Danke für die Bereitstellung!

    AntwortenLöschen
  6. es gibt im internet ja seeeeeehr vieles zum thema seo, aber diese checkliste zeigt endlich mal alles wichtige kurz und übersichtlich!

    AntwortenLöschen
  7. Sehr schöne Auflistung aller relevanten Themen des SEO. Ich habe mich in letzter Zeit sehr intensiv mit dem Thema auseinandergesetzt und diese Auflistung ist mein i-Tüpfelchen. Ich habe hier auch noch eine Seite gefunden, auf der es wahnsinnig viele nützliche Informationen zum Thema Social Media Marketing gibt. Schaut euch doch mal um!

    AntwortenLöschen
  8. Search Engine Optimization – OnPage, OffPage und OnSite. Mit unserer Optimierungsberatung erhalten Sie das Werkzeug die Relevanz Ihrer Webseite für Suchmaschinen zu erhöhen. We serve SEO Optimierung ,SEO Optimierung Kosten, SEO Agentur, Onpage Offpage SEO and Suchmaschinenoptimierung Preise.

    AntwortenLöschen
  9. This is a great article, I have been always to read something with specific tips! I will have to

    work on the time for scheduling my learning.SEO Company in Chennai

    AntwortenLöschen